Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. Mai 2014 | Gemeinderat, Direktionen

Berufsmeisterschaften «SwissSkills»

Schulklassen können zahlreiche Berufe entdecken

Der Gemeinderat ermuntert die Lehrpersonen und Schulleitungen der Stadtberner Schulen, mit ihren Klassen die «SwissSkills» zu besuchen. Die Berufsmeisterschaften finden vom 17. bis 21. September 2014 in Bern mit Berufsleuten aus über 130 Berufen statt. Die Organisatoren bieten für Schulklassen ein spezielles Programm zur Berufswahl an. Anmeldeschluss für Schulklassen ist der 15. Mai.

In Bern treffen sich vom 17. bis 21. September 2014 an den Berufsmeisterschaften «SwissSkills» die besten jungen Schweizer Berufsleute aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Am Grossanlass, der erstmals zentral an einem Standort durchgeführt wird, sind über 130 Berufe vertreten, in rund 80 werden die Schweizer Meister gekürt. Insgesamt nehmen an den Berufsmeisterschaften rund 1000 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer teil.

Berufsbildung im Fokus
Die Berufsmeisterschaften sind nicht nur ein Wettkampf, sondern auch eine Bühne für das vielfältige Berufsleben der Schweiz. Die Organisatoren legen den Fokus an den «SwissSkills» auf die Berufsbildung und bieten ein spezielles Tagesprogramm für Schulklassen an. Schülerinnen und Schüler im Berufswahlalter können beim Besuch die Wettkämpfe erleben, junge Berufsleute bei der Arbeit beobachten und sich über die verschiedenen Berufe informieren. Die Lehrpersonen werden bei der Organisation eines Besuches unterstützt und können im Unterricht ein interaktives Tool für die Vorbereitung nutzen. Der Eintritt ist für Schulklassen kostenlos.

Berner Schulklassen sollen profitieren
Der Gemeinderat begrüsst das interessante Angebot für Schulklassen und ist erfreut, dass die Veranstaltung in Bern stattfindet. Er möchte Schulleitungen und Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler ermuntern, die Berufsmeisterschaften mit ihren Klassen zu besuchen. So könnten die Jugendlichen unterschiedliche Berufe in all ihren Facetten kennenlernen und sich mit den jungen Berufsleuten austauschen. Die Schulkassen können auf der im Vorfeld erarbeiteten Berufsroute die verschiedenen Informations- und Demonstrationsstände besuchen. «SwissSkills» bietet den Schulklassen vor Ort die Möglichkeit, die Wettkämpfe live zu erleben, Informationen zu sammeln und an Demonstrationen auch selber mitzumachen.

Anmeldung bis zum 15. Mai
Interessierte Lehrpersonen können sich auf der Internetseite von «SwissSkills» www.swissskillsbern2014.ch informieren, wie das Tagesprogramm für Schulklassen aussieht. Die Anmeldung ist online möglich und muss bis spätestens 15. Mai erfolgen. Die Besucherzahl ist begrenzt.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile