Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Dezember 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Überbauung

Stöckacker Süd: Die Erstvermietung ist lanciert

Mit der Überbauung Stöckacker Süd realisiert die Stadt Bern eine verkehrsarme Siedlung von hoher architektonischer Qualität und hoher Lebensqualität für Mieterinnen und Mieter. Nun beginnt Immobilien Stadt Bern mit der Erstvermietung.

Die Überbauung Stöckacker Süd wird nach den Nachhaltigkeitskriterien von 
MINERGIE-P-ECO erstellt, erfüllt als erste Überbauung im Kanton Bern zusätzlich die Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft und trägt zur Aufwertung des im Westen von Bern gelegenen Quartiers Stöckacker bei.

In der Überbauung entstehen in drei abgewinkelten Häusern mit jeweils vier Geschossen insgesamt 146 Wohnungen unterschiedlicher Ausprägung (Geschosswohnungen, Alterswohnungen, Town Houses). Basierend auf einem vielfältigen Objektmix wird bei der Vermietung auf eine gute Durchmischung der neuen Siedlung geachtet, sind doch Senioren, Familien, Paare, Singles und Wohngemeinschaften willkommen.

Die neue Überbauung wird in drei Etappen erstellt: Die Wohneinheiten der ersten Etappe sind ab dem 1. August 2016 bezugsbereit, die der zweiten Etappe ab dem 1. Januar 2017 und die der dritten Etappe ab dem 1. Juli 2017.

Die Erstvermietung für alle drei Etappen wird am Samstag, 5. Dezember 2015 lanciert. Interessentinnen und Interessenten erhalten ab diesem Datum auf der Website www.stoeckackersued.ch alle relevanten Informationen zur Siedlung und zu den einzelnen Wohnungen.

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile