Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. August 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Stöckacker Süd: Vorgaben erfüllt, Leben zieht ein

 

Stöckacker Süd: Vorgaben erfüllt, Leben zieht ein

Im August 2016 haben die ersten Mieterinnen und Mieter im städtischen Neubauquartier Stöckacker Süd ihre Wohnungen in Block B bezogen. Bis im Sommer 2017 wird die ganze Siedlung fertiggestellt. Das Interesse an den Mietwohnungen ist gross. Das wichtigste stadteigene Wohnbauprojekt der letzten Jahrzehnte erfüllt sämtliche Erwartungen und Vorgaben bezüglich Kosten, Terminplan, günstiger Mietzinsen, sozialer Durchmischung und Energielabels vollumfänglich.

Anfangs August 2016 sind die ersten Mietparteien in ihre neuen Wohnungen im städtischen Neubauquartier Stöckacker Süd eingezogen. Bis Ende September 2016 wird Block B, das erste der drei abgewinkelten Häuser mit jeweils vier Geschossen, fertiggestellt und bewohnt sein. Haus C folgt bis im Frühling 2017, Haus A bis im Sommer 2017.

Grosses Interesse und soziale Durchmischung

Das Interesse an den Wohnungen in Stöckacker Süd ist sehr gross. Seit der Lancierung der Vermietung im Dezember 2015 kam es bei Immobilien Stadt Bern zu mehreren hundert Anfragen und vielen Führungen durch das Quartier. Inzwischen sind rund zwei Drittel der total 146 Wohnungen fest vermietet. Wie angestrebt, wird Stöckacker Süd eine sozial durchmischte Siedlung: Bereits wurden Mietverträge mit Familien, Singles, Wohngemeinschaften, Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Generationen sowie mit Menschen mit Behinderungen abgeschlossen. Die Neubausiedlung ist ein Leuchtturmprojekt und trägt damit wesentlich zur Erneuerung des ganzen Quartiers Stöckacker bei.

 

Projektvorgaben vollständig erfüllt

Stöckacker Süd ist ein Musterbeispiel des städtischen Wohnungsbaus. Die ehrgeizigen Vorgaben an das Projekt konnten vollumfänglich erfüllt werden. Die Mieten sind mit jährlich 200 Franken pro Quadratmeter und Jahr günstig (z.B. 3,5-Zimmer-Wohnung rund 1530 bis 1950 Franken inkl. Nebenkosten, 4,5-Zimmer-Wohnung rund 1900 bis 2200 Franken inkl. Nebenkosten), das Budget von 70 Millionen Franken wurde bis zum jetzigen Baustand ohne Abstriche eingehalten und die Wohnungen sind termingerecht bezugsbereit. «Ich bin stolz, dass Stöckacker Süd als Projekt meiner Direktion grossen Erwartungen und Versprechungen auch in der Realität standhält», sagt Alexandre Schmidt erfreut.

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile