Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Mai 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Arealentwicklung Warmbächliweg-Güterstrasse

Warmbächliweg: Vergabeverfahren gestartet

Die Stadt Bern hat an einer Informationsveranstaltung das Vergabeverfahren für die Abgabe des Areals Warmbächliweg-Güterstrasse im Baurecht lanciert. Sämtliche Baufelder sollen an gemeinnützige Wohnbaugenossenschaften abgegeben werden.

Im Jahr 2012 haben die Stimmberechtigten die planungsrechtlichen Grundlagen zur Wohnnutzung des Areals der ehemaligen Kehrichtverwertungsanlage am Warmbächliweg genehmigt. Das Ende 2012 aus einem städtebaulichen Ideenwettbewerb hervorgegangene Siegerprojekt «Strawberry Fields» wurde inzwischen vertieft und die Realisierbarkeit nachgewiesen. Nun wird das Vergabeverfahren für die Abgabe der Baufelder gestartet.

Alle sechs Baufelder für gemeinnützige Wohnbauträger
Die Betriebskommission des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik der Stadt Bern hat Anfang 2015 entschieden, alle sechs zur Verfügung stehenden Baufelder unter gemeinnützigen Wohnbauträgern auszuschreiben und im Baurecht abzugeben. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung erhielten die interessierten gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften die vergaberelevanten Unterlagen.

Städtebaulich überzeugendes und sozial lebendiges Wohnquartier angestrebt
Das nun lancierte Vergabeverfahren für die Baufelder sieht vor, dass sich die künftigen Bauträgerinnen und Bauträger zu einer Entwicklungs- und Realisierungsträgerschaft zusammenschliessen und die weitere Entwicklung gemeinsam mit der Stadt Bern angehen. Erklärtes Ziel ist es, ein städtebaulich überzeugendes und sozial lebendiges Quartier realisieren zu können. Mit koordinierenden Aufgaben und in beratender Funktion ist der Regionalverband Wohnbaugenossenschaften Bern-Solothurn in das Verfahren involviert. Er unterstützt die interessierten Wohnbaugenossenschaften und gewährleistet die Koordination der Bauträgerschaft mit der Stadt.

Der Zeitplan sieht vor, dass die Betriebskommission des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik noch im laufenden Jahr die Vergabeentscheide zuhanden des Gemeinderats fällen kann.

Titel Bearbeitet Grösse

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile