Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Oktober 2014 | Statistik

Schätzung der Wohnungsnutzung in der Stadt Bern Ende 2013

Art der Wohnungsbelegung bei 3000 bis 4000 Wohnungen unklar

In der Stadt Bern sind rund 77 000 Wohnungen registriert. In rund 12 000 dieser Wohnungen ist keine Person im Einwohnerregister gemeldet. Hiervon dürften rund 1000 Wohnungen nicht bewohnbar oder nicht mehr existent sein und über 1000 Einheiten dienen nicht mehr der Wohnnutzung. Bei rund 1000 Wohnungen wird ein Leerstand vermutet. Die restlichen Wohnungen werden als belegt eingeschätzt. Bei 3000 bis rund 4000 dieser belegten Wohnungen ist die Art der Belegung unklar; sie könnten also als Zweitwohnungen dienen. Dies zeigen Schätzungen, welche Statistik Stadt Bern aufgrund von Registerdaten und Ortsbegehungen vorgenommen hat.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentMM Wohnungsnutzung.pdf 22.10.2014

Statistik Stadt Bern

Weitere Informationen.

Fusszeile