Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Juni 2010 | Stadtrat

Medienmitteilung der Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt (FSU)

FSU beantragt dem Stadtrat Zustimmung zur Kreditaufstockung für die Finanzierung der öffentlichen Räume im Wankdorf City

Die Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt (FSU) des Berner Stadtrats hat in ihrer Sitzung vom 31. Mai 2010 beschlossen, dem Stadtrat die Zustimmung zur Kreditaufstockung um rund 25 Mio. Franken für die Finanzierung der öffentlichen Räume im Wankdorf City zu beantragen. Damit erhöht sich der Investitionskredit für die Erschliessung und Gestaltung des Aussenraums im Wankdorf City, wo auf dem Areal des ehemaligen Schlachthofs ein neues Dienstleistungs- und Geschäftsquartier entstehen soll, auf insgesamt 46,44 Mio. Franken. Die FSU teilt die Auffassung des Gemeinderats, dass das Geschäft aus der Sicht der Stadt wirtschaftlich und finanziell nachhaltig ist, da die hohen Anfangsinvestitionen durch langjährige und wiederkehrende Erträge aus den Baurechtszinsen kompensiert werden. Die Vorlage wird voraussichtlich am 17. Juni 2010 im Stadtrat behandelt und am 26. September 2010 den Stimmberechtigten zum Entscheid unterbreitet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Kommissionspräsident Peter Bühler gerne zur Verfügung (Tel.: 079 300 94 56).

 

Weitere Informationen.

Fusszeile