Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Angebote für arbeitslosenversicherte Erwachsene

Das Kompetenzzentrum Arbeit KA unterstützt Erwachsene beim Entwickeln von beruflichen Perspektiven und beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt.

Arbeitssituation Küche
Bild Legende:
Bildungssituation Erwachsene
Bild Legende:
Beratungssituation Erwachsene
Bild Legende:

Die zwei Angebote («Ermittlung der Arbeitsmarktfähigkeit» und «Transfer») werden gemeinsam mit dem «Drahtesel» (Stiftung sinnovativ) im Auftrag des Kantons (beco/Berner Wirtschaft)  durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt durch die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV. 

Ermittlung der Arbeitsmarktfähigkeit (EAF)

EAF ermittelt die Arbeitsmarktfähigkeit und das Integrationspotential von stellensuchenden Personen durch spezialisierte Methoden und Verfahren. Das interdisziplinäre Team von Fachleuten erarbeitet mit den Teilnehmenden eine individuelle und fundierte Standortbestimmung sowie Empfehlungen zur Wiedereingliederungsstrategie.

Zielgruppe

  • Stellensuchende mit Einschränkungen für die Integration in den Arbeitsmarkt
  • Stellensuchende mit unklarer Strategie zur beruflichen Wiedereingliederung
  • Stellensuchende mit fehlender Potentialanalyse für eine wirksame Arbeitsmarktstrategie
  • Stellensuchende mit Abklärungsbedarf hinsichtlich der Arbeitsbereitschaft (Motivation, Engagement, Selbstverantwortung)

Detaillierte Informationen über die Ermittlung der Arbeitsmarktfähigkeit EAF finden Sie im unten aufgeführten Factsheet.

Weitere Informationen.

Kontakt

Kompetenzzentrum Arbeit KA Telefon +41 31 321 62 72

Fusszeile