Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Blumenbeete in den Anlagen

Die Blumenbeete in den Grünanlagen tragen zu einem farbenfrohen Stadtbild bei. Zweimal jährlich, im Mai und im Oktober, bepflanzt Stadtgrün Bern an fünf Standorten solche sogenannten Wechselflorrabatten.

Wie bereits im Sommer zeigt sich im Winter 2016/2017 jeder unserer 6 Blumenbeet-Standorte in einer anderen Farbe. Mit diesen besonderen Farbtupfern wollen wir Sie dazu einladen, über die Bedeutung von Farbe und Diversität in der Stadt nachzudenken. Entdecken Sie, welche Vielfalt auch in der einfarbigen Gestaltung stecken kann und wie die verschiedenen Farbnuancen, Strukturen und Wuchsformen im städtischen Umfeld wirken.

Welche Pflanzen wir im Detail verwendet haben, erfahren Sie in den Beschreibungen der Standorte.

Bild Legende:

Falkenplatz

In elegantem Rot und Silbergrau erscheint die Rabatte auf dem Falkenplatz. Im Frühjahr erheben sich aus den silbrigen Flächen zahlreiche Tulpenköpfchen. 
Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 130 KB)

Bild Legende:

Kleine Schanze

Die Pflanzenquadrate in der beliebten Parkanlage mit dem Pavillon, dem Wasserspiel und den alten Bäumen bestechen durch ihren schönen Blattschmuck. Im Frühjahr gesellen sich Tulpen und Kaiserkronen dazu. Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 123 KB)

Bild Legende:

Schloss Bümpliz

Wunderschöne Tulpen, Vergissmeinnicht, Primeli, und Gänseblümchen bilden im Frühling im Garten des neuen Schlosses Bümpliz einen passenden und beliebten Rahmen für Hochzeitsfotos und laden dazu ein, einfach mal in Ruhe die Seele baumeln zu lassen. Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 139 KB)

Bild Legende:

Viktoriaplatz

Gelbgrün und silbrig erhellen die Rabatten auf dem Viktoriaplatz die grauen Wintertage. Im Frühjahr ragen dunkelrote Tulpenköpfe und gelbe Narzissen aus den Flächen empor. Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 121 KB)

Bild Legende:

Parterre in der Parkanlage Elfenau

In den Beeten im Parterre zwischen der Grossen Orangerie und den Gewächshäusern leuchten im Frühling lachsfarbige Quadrate aus Tulpen über einem blauvioletten Flickenteppich. Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 150 KB)

Bild Legende:

Senkgarten in der Parkanlage Elfenau

In der Rabatte im Senkgarten hinter der Kleinen Orangerie sind Pflanzen mit bezauberndem Blattschmuck zu bestaunen. Im Frühjahr beleben Tulpen, Kaiserkronen und Narzissen in Orangetönen die Beete beim Parkcafé. Beschreibung der Bepflanzung (PDF, 134 KB)

Möchten Sie wissen, welche Pflanzen im Sommer 2016 die Rabatten in der Stadt verschönert haben? Hier können Sie sich die Beschreibung der Bepflanzung mit Bildern der Blumenbeete ansehen: Sommerbepflanzung 2016 (PDF, 2.8 MB)

Die Wechselflorrabatten im Erlacherhof werden grundsätzlich mit barocker Bepflanzung ausgestattet – passend zum Stil des Gartens. Diese Bepflanzung wird von ProSpecieRara geplant. Weitere Informationen zum Garten im Erlacherhof finden Sie auf der Seite der Schaugärten.

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Betriebe Elfenau Telefon +41 31 321 71 27

Ihre Ansprechperson:

Lukas Zurbuchen
Leiter Gärtnerei

Fusszeile