Navigieren auf Velohauptstadt

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

Velohauptrouten

Die Velohauptrouten bilden mit ihren breiten Velostreifen das Rückgrat des städtischen Veloroutennetzes.

Bild Legende:

Auf den Velohauptrouten sind die Velostreifen wenn immer möglich 2.50 Meter breit. So kann beispielsweise ein E-Bike ein anderes Velo sicher überholen, unabhängig vom übrigen Verkehr. Zudem werden die Lichtsignalanlagen auf den Velohauptrouten wenn möglich so gesteuert, dass diese mit dem Velo flüssig passiert werden können. Die erste realisierte Velohauptroute führt seit 2016 vom Hauptbahnhof bis ins Wankdorf. Bis 2018 soll als zweite Velohauptroute diejenige zwischen Bern und Köniz durchgehend ausgebaut sein.

Weiterführende Infos

Zweite Velohauptroute: Bern und Köniz spannen zusammen (Medienmitteilung vom 7. August 2017)
Kredit für zweite Velohauptroute (Medienmitteilung vom 29. Mai 2017)
Workshop Velorouten II - Infoblatt (PDF, 1.0 MB)
Workshop Velorouten II - Präsentation (PDF, 7.1 MB)
Workshop Velorouten - Infoblatt (PDF, 2.3 MB)
Workshop Velorouten - Präsentation (PDF, 5.0 MB)
Eröffnung der ersten Velohauptroute und Start Partizipation (Medienmitteilung vom 27. Juni 2016)

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachstelle Fuss- und Veloverkehr Telefon + 41 31 321 70 10

Fusszeile