Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Asylsozialdienst

Der Asylsozialdienst richtet Sozialhilfeleistungen an Personen des Asylbereichs aus, koordiniert ihre Integrationsplanung, bietet ihnen Beratung und Begleitung und weist sie bei Bedarf weiteren Fachstellen zu. Der Asylsozialdienst erfüllt diese Aufgaben im Auftrag des Kantons Bern im Perimeter Bern Stadt und Umgebung (Gemeinden Bremgarten, Köniz, Muri, Ostermundigen und Zollikofen).

Angepasste Öffnungszeiten während den Sommerferien

Vom Montag, 11. Juli 2022, bis am Freitag, 12. August 2022, bleibt der Asylsozialdienst (ASD) jeweils am Mittwoch geschlossen.

Wichtige Informationen

  • Aufgrund einer fehlerhaften Dateneingabe werden die Budgets August und September jeweils erst anfangs Monat ausgelöst werden können. Dies hat zur Folge, dass Sie ihre Sozialhilfe ein paar Tage später erhalten. Bitte informieren Sie gegebenenfalls ihren Vermieter oder ihre Vermieterin, dass die Miete ebenfalls mit Verspätung überwiesen wird. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Name am Briefkasten angeschrieben ist, andernfalls können wir Ihnen keine Post zustellen.
  • Ab dem 1. Juni 2022 sind Reisen im öffentlichen Verkehr nicht mehr gratis. Fahrausweise müssen selber gekauft und bezahlt werden. Weitere Informationen zu Ausnahmen folgen.
  • Die Sozialhilfe kann ab 1. Juni 2022 nicht mehr rückwirkend beantragt werden. Sie wird nur noch ab Antragsdatum ausgerichtet.

Ukraine

Wichtige Informationen finden Sie hier.

Der Asylsozialdienst ist während den Öffnungszeiten per und Telefon +41 31 321 60 36 für Sie erreichbar.

Asyl- und Flüchtlingssozialhilfe 

  • Gespräche mit Klientinnen und Klienten finden nach telefonischer Vereinbarung statt.
  • Der Schalter ist für dringende Anliegen geöffnet, gerne mit mit telefonischer Voranmeldung.

Weitere Informationen.

Fusszeile