Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Nachhaltiges Immobilienmanagement

Immobilien Stadt Bern bewirtschaftet seine Liegenschaften nach ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten. Die Ressource Immobilie soll auch für zukünftige Generationen nach den Gesichtspunkten der nachhaltigen Entwicklung unterhalten und damit erhalten bleiben. So leistet Immobilien Stadt Bern einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt des «Energiestadt-Gold-Label» der Stadt Bern.

Bild Legende:

Alle Daten des NIM wurden in Zusammenarbeit mit der Universität Bern grafisch aufbereitet. Die statistischen Visualisierungen können interaktiv nach individuellen Interessen ausgewählt und verglichen werden. Mehr Informationen

Dank dem umfassenden Ansatz der nachhaltigen Entwicklung werden Erfolgs- und Risikofaktoren phasengerecht in allen relevanten Entscheide einbezogen. Das Portfolio kann so systematisch auf Nachhaltigkeitsaspekte durchleuchtet und optimiert werden.

Die Resultate der jährlichen Überprüfung wurden bis und mit 2020 im Nachhaltigkeitsbericht festgehalten. Ab 2021 beschränkt sich die jährliche Berichterstattung neben der interaktiven Form jeweils auf ein kurzes Factsheet mit zentralen Beobachtungen zur Nachhaltigen Entwicklung des städtischen Immobilienportfolios. Anstelle der Nachhaltigkeitsberichte werden neu alle relevanten Daten auf einer eigens zu diesem Zweck erstellten Internetseite zur Verfügung gestellt: Visualisierung Daten NIM.

Weitere Informationen.

Fusszeile