Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

ÖkoInfoMobil

Entsorgen Sie Abfälle im ÖkoInfoMobil. Wir halten einmal die Woche in Ihrem Quartier, nehmen kleine Abfallmengen entgegen und beraten Sie in allen Entsorgungsfragen. Für grössere Mengen Abfall stehen Ihnen unsere Entsorgungshöfe oder unser Abholdienst zur Verfügung.

Im ÖkoInfoMobil: Mitarbeiter entsorgt ein Paar Ski fachgerecht
Bild Legende:

Was Sie alles abgeben können und was nicht

Das können Sie im ÖkoInfoMobil entsorgen:

  • Kunststoff-/Plastikflaschen*
  • Batterien*
  • Elektrogeräte und -kabel*
  • Druckerpatronen*, Toner* und CDs
  • Leuchtstoffröhren* und Speziallampen*
  • Korken*
  • Metalle* und Aluminium*
  • Autobatterien/Bleiakkumulatoren
  • Medikamente, Fiebermesser und Chemikalien
  • Putzmittel, Lösungsmittel, Laugen und Säuren, Dünger, Pestizide, Herbizide
  • Altöl, Speiseöl und Speisefett (in verschliessbaren Gefässen)
  • Mal-, Kleb- und Kittabfälle; Spraydosen
  • Unbrennbare Materialien (Spiegel, Flachglas, Blumenkisten, Tontöpfe, Trinkgläser etc.)
  • Skis, Snowboards
  • Kleinsperrgut, max. 50 x 50 x 100 cm

Die Entsorgungspreise der einzelnen Gegenstände finden Sie im Entsorgungs-ABC. Bezahlung per Twint oder mit Bargeld.
* = nicht kostenpflichtig

Folgende Abfälle werden nicht angenommen:

  • Kleider, Textilien, Schuhe
  • Papier und Karton
  • PET- und Glasflaschen
  • Büchsen
  • Kunststoffverpackungen
  • Grüngut
  • normaler Hauskehricht 

Spenden statt entsorgen

Im ÖkoInfoMobil können Sie Gegenstände, die noch funktionieren oder nur leicht defekt sind, spenden statt entsorgen.

Fahrplan und Haltestellen

Das ÖkoInfoMobil bedient alle Quartiere nach einem festen Fahrplan. Die Haltestellen sind mit speziellen grünen Tafeln gekennzeichnet und im Stadtplan eingezeichnet.

Wir bedienen jede Haltestelle während 15 Minuten. An den Feiertagen verkehrt das ÖkoInfoMobil nicht.

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Fusszeile