Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Aktuelle Abstimmungen

Abstimmungen vom 13. Juni 2021

Am 13. Juni 2021 stimmten die Stimmberechtigten der Stadt Bern über eine städtische Vorlage ab. Auf eidgenössischer Ebene kamen fünf Vorlagen zur Abstimmung. Auf kantonaler Ebene fand keine Abstimmung statt. Ebenfalls am 13. Juni 2021 fanden die Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und 
-statthalter
statt.

Städtische Volksabstimmung

Gesamtsanierung Volksschule Steckgut: Baukredit | Angenommen mit 88,55 %

Ja-Stimmen 44'248 (88,55 %) | Nein-Stimmen 5724 (11,45 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 63,59 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate städtische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 22.0 KB).

Eidgenössische Volksabstimmung

Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» | In der Stadt Bern angenommen mit 68,03 %

Ja-Stimmen 37'184 (68,03 %) | Nein-Stimmen 17'477 (31,97 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 62,15 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 47.1 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» Bundesgesetz über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen | In der Stadt Bern angenommen mit 67,73 %

Ja-Stimmen 37'005 (67,73 %) | Nein-Stimmen 17'630 (32,27 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 62,15 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 47.1 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Bundesgesetz über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie | In der Stadt Bern angenommen mit 79,57 %

Ja-Stimmen 43'174 (79,57 %) | Nein-Stimmen 11'088 (20,43 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 62,15 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 47.1 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Bundesgesetz über die Verminderung von Treibhausgasemissionen | In der Stadt Bern angenommen mit 77,48 %

Ja-Stimmen 42'567 (77,48 %) | Nein-Stimmen 12'370 (22,52 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 62,15 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 47.1 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus | In der Stadt Bern abgelehnt mit 60,68 %

Ja-Stimmen 21'260 (39,32 %) | Nein-Stimmen 32'805 (60,68 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 62,15 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern eidgenössische Volksabstimmung vom 13. Juni 2021 (PDF, 47.1 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Kantonale Volksabstimmung

Am 13. Juni 2021 fand keine kantonale Volksabstimmung statt.

Weitere Informationen.

Fusszeile