Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Aktuelle Abstimmungen

Abstimmungen vom 26. September 2021

Am 26. September 2021 stimmten die Stimmberechtigten der Stadt Bern über zwei städtische Vorlagen ab. Auf eidgenössischer Ebene kamen ebenfalls zwei Vorlagen und auf kantonaler Ebene kam eine Vorlage zur Abstimmung.

Städtische Volksabstimmung

Erwerb von Liegenschaften: Erhöhung Rahmenkredit | angenommen mit 68,32 %

Ja-Stimmen 31'058 (68,32 %) | Nein-Stimmen 14'404 (31,68 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 60,25 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate städtische Volksabstimmung vom 26. September 2021 (PDF, 29.4 KB).

Gewässerraumplan: Erlass des Gewässerraumplans und Teilrevision der Bauordnung der Stadt Bern | angenommen mit 92,80 %

Ja-Stimmen 43'297 (92,80 %) | Nein-Stimmen 3'361 (7,20 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 60,25 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate städtische Volksabstimmung vom 26. September 2021 (PDF, 29.4 KB).

Eidgenössische Volksabstimmung

Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» | In der Stadt Bern angenommen mit 61,89 %

Ja-Stimmen 31'712 (61,89 %) | Nein-Stimmen 19'525 (38,11 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 59,00 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der eidgenössischen Volksabstimmung vom 26. September 2021 (PDF, 30.8 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle) | In der Stadt Bern angenommen mit 83,61 %

Ja-Stimmen 43'459 (83,61 %) | Nein-Stimmen 8'517 (16,39 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 59,00 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der eidgenössischen Volksabstimmung vom 26. September 2021 (PDF, 30.8 KB).

Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrates sowie auf der App «VoteInfo» (App für AndroidApp für iOS).

Kantonale Volksabstimmung

Änderung der Kantonsverfassung (Klimaschutz-Artikel) | In der Stadt Bern angenommen mit 84,20 %

Ja-Stimmen 42'567 (84,20 %) | Nein-Stimmen 7'985 (15,80 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 59,00 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der kantonalen Volksabstimmung vom 26. September 2021 (PDF, 22.6 KB).

Weitere Informationen zur kantonalen Vorlage finden Sie auf der Website der Staatskanzlei.

Weitere Informationen.

Fusszeile