Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

MuKi-Deutschkurse

Verstehen und verstanden werden sind Grundlagen zur Integration. Mit den MuKi-Deutschkursen (Deutschkurse für Mutter und Kind) bietet das Schulamt fremdsprachigen Müttern und ihren Kindern im Vorkindergartenalter die Möglichkeit, unkompliziert Deutsch zu lernen.

Ziele der MuKi-Deutschkurse

  • Die Frauen werden in ihrer Mutterrolle gestärkt.
  • Die Mütter erwerben alltagsorientierte Deutschkenntnisse. Sie werden an wichtige Institutionen für Familien im Quartier herangeführt und sie setzen sich in der Gruppe mit Fragen zu Bildung, Gesundheit und Erziehung auseinander. Dies hilft ihnen bei der Alltagsbewältigung als Mutter in der Schweiz.
  • Die Kinder werden auf den Kindergarten vorbereitet.
  • Die Kinder lernen, sich von der Mutter abzulösen und sich in eine Kindergruppe zu integrieren. Durch angeleitete Tätigkeiten und freies Spiel werden sie gezielt und ganzheitlich gefördert und vor allem auch mit der hochdeutschen Sprache vertraut gemacht. Diese Vorbereitung ermöglicht ihnen einen besseren Start im schweizerischen Bildungssystem.

Das macht die MuKi-Deutschkurse aus

  • Niederschwelligkeit
    Die MuKi-Deutschkurse sind ideal für die ersten Gehversuche im Kurswesen. Die Kurse finden in den Wohnquartieren statt. Sie zeichnen sich durch kleine Lerngruppen, enge Betreuung und eine abgestimmte Dosierung des «Lerndrucks» aus. Können sich Kinder schlecht von der Mutter trennen, sind längere Eingewöhnungsphasen möglich.
  • Flexibilität
    Der Unterricht ist inhaltlich an die Bedürfnisse der Mütter und Kinder angepasst. Brennende Themen können vertieft behandelt und Lernwünsche aufgegriffen werden.
  • Familienorientierung
    Der Kinderkurs hat den gleichen Stellenwert wie der Mütterkurs. Die Kinderkursleitungen stehen in engem Kontakt zu den Müttern. Kurze gemeinsame Sequenzen mit den Kindern machen die Frauen mit dem hiesigen pädagogischen Schaffen vertraut. Streckenweise abgestimmte Deutschthemen führen zu gemeinsamen Lernfeldern für Mutter und Kind.

Organisation und Anmeldung 

Kursstandorte und Kurszeiten: Die Kurse dauern zwei Stunden pro Woche. Kursorte und -zeiten entnehmen Sie bitte im Flyer (Download / PDF,  380 KB).

Kursdauer: Die Kurse beginnen nach den Sommerferien im August und dauern bis Ende des Schuljahrs (Juli des Folgejahres). Während der Schulferien finden keine Kurse statt.

Kurskosten: 300 Franken, darin inbegriffen sind der Kursbesuch für Mutter und Kind, die Betreuung jüngerer Geschwister, alle Kursmaterialien, eine kleine Verpflegung pro Kurstag sowie die Kosten für Exkursionen.

Anmeldung: Anmelden können Sie sich mit diesem Anmeldetalon (Download / PDF, 20 KB).

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Downloads in elf Sprachen oder direkt bei:

Kathrin Kalakovíć-Moeri
Telefon: +41 31 321 64 43
E-Mail: kathrin.kalakovic@bern.ch

Die MuKi-Deutschkurse sind eduQua zertifiziert und werden von Kanton und Bund finanziell unterstützt.

Weitere Informationen.

Kontakt

MuKi-Deutschkurse Telefon +41 31 321 64 43

Fusszeile