Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Weiterbildungsangebote für Freiwillige

Die Freiwilligenkoordination des Asylsozialdienstes organisiert für das «Netzwerk Freiwilligenarbeit Migration und Integration Bern und Umgebung» mehrmals jährlich Weiterbildungsmodule. Diese Kursmodule richten sich an Freiwillige, die sich im Bereich Migration und Asyl in der Stadt Bern und angrenzenden Gemeinden engagieren. Geleitet werden die Kurse von externen Fachpersonen, insbesondere der Kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen. 

Die Module können unabhängig voneinander einzeln gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldefrist ist jeweils zwei Wochen vor Kursbeginn. Die Kursplätze sind beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Das Programm des Herbstsemesters 2021/22 finden Sie hier (PDF, 222.7 KB).

Modul 4: «Auf Augenhöhe mit Geflüchteten – Fallstricke des Helfens»

Trotz dem Wunsch vieler Freiwilliger, Geflüchteten und Menschen in Not auf Augenhöhe zu begegnen, sind diese Beziehungen immer von einer Machtungleichheit geprägt und die Handlungsmöglichkeiten der Involvierten ungleich verteilt. In der Weiterbildung beschäftigen wir uns mit den «Fallstricken des Helfens». Wie können wir versuchen, uns dem Ideal einer Begegnung auf Augenhöhe anzunähern und die Reproduktion von paternalistischen Denkmustern zu vermeiden?

Datum: Montag, 24. Januar 2022, 18.30 – 21.00 Uhr
Kursort: Kursraum in Bern
Kursleitung: Dr. Sarah Schilliger; Soziologin, aktiv bei «Wir alle sind Bern»
Anmeldung: Online oder Mail an freiwilligenarbeit.asyl@bern.ch

Modul 1: «Sozialhilfe im Asyl- und Flüchtlingsbereich»

bereits durchgeführt am 9. September 2021

Modul 2: «Zauberwort Integration»

bereits durchgeführt am 3. November 2021

Modul 3: «Umgang mit schwierigen Situationen»

bereits durchgeführt am 8. Dezember 2021

Weitere Weiterbildungsangebote und Anlässe

  • Grundlagenkurs «Fundamente» der KKF
    Der zweitägige Fundamente-Kurs vermittelt Fachkenntnisse in den Bereichen Asylrecht und Aufenthaltskategorien, berufliche und soziale Integration, freiwillige Rückkehr, Asylsozialhilfe, Reflexion des eigenen Engagements und transkulturelle Kompetenz. Diese Fachkenntnisse werden von den jeweiligen Fachpersonen der KKF vermittelt und können daher mit vielen Praxisbeispielen verdeutlicht werden.  Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der KKFNächste Durchführung: 24./ 25. Juni 2022 

 

Die Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen (KKF) bietet regelmässig Weiterbildungen für Freiwillige im Asylbereich an. Das Programm finden Sie auf der Webseite der KKF.

Freiwillige Deutschkursleitende finden verschiedene Weiterbildungsangebote auf der Webseite des Büchler Verlags.

Weitere Informationen.

Fusszeile