Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Entwicklung Stadtteilpark Holligen Nord

Im Stadtteil 3 entsteht ein lang ersehnter öffentlicher Stadtteilpark. Erfahren Sie mehr über die spannende Entwicklung und das Prinzip des Lernenden Parks

Bild Legende:

Im Vorpark Holligen können Sie sich den  Schauplan (PDF, 8.8 MB) zum Bauprojekt sowie das  Konzept der Bauphasen (PDF, 778.1 KB) ansehen.

Zusätzlich steht im Schaufenster des Quartierbüros Holligen (Schlossstrasse 87a) ein einfaches Modell der Parkanlage. Das Quartierbüro nimmt auch gerne Ihre Fragen entgegen.

Antworten auf  häufig gestellte Fragen (PDF, 156.9 KB) finden Sie hier.

Was bisher passiert ist:

  • 2011 wurde die Überbauungsordnung Holligen angenommen.
  • 2012 wurde mit dem Quartier ein  Nutzungskonzept (PDF, 4.1 MB) für eine öffentliche Parkanlage erarbeitet.
  • 2017 führte die Stadt Bern einen Projektwettbewerb durch.
  • 2018 wurde das Wettbewerbsprojekt auf der Grundlage des   Siegerprojekts (PDF, 3.5 MB) mit  dem Quartier vertieft (PDF, 1.6 MB). 
  • 2019 wurde das Bauprojekt auf dieser Grundlage ausgearbeitet. Ebenfalls 2019 eröffnete der Vorpark Holligen.
  • 2020 wurde das Projekt aus Spargründen stark redimensioniert. 
  • 2021 hat der Stadtrat den Kreditantrag für das redimensionierte Projekt genehmigt und  zusätzliche Mittel gesprochen, welche explizit für Kinder und Jugendliche sowie die Sicherung der weiteren Partizipation zu verwenden sind.
  • Im Frühling 2021 wurde ein Dialoganlass (PDF, 523.5 KB) mit Vertretenden des Quartiers durchgeführt, worin Prioritäten in der Verwendung der Ausstattungen gesetzt wurden. Ausserdem wurde das Konzept des Lernenden Parks (PDF, 865.4 KB) entwickelt. 
  • Im Juni 2021 wurde das Bauprojekt fertiggestellt und dem Quartier über verschiedene Kanäle (Modell, Infotafeln, Webseite) präsentiert.

 

Im Juli 2021 wird das Baugesuch eingereicht und werden die Bauprofile für den befristeten Bauwagen sowie das Vordach für die Jugend auf dem Quartierspielplatz Lory aufgestellt. Die Bauarbeiten für die Parkanlage beginnen im Frühsommer 2022. Hierfür wird der Vorpark ab Herbst 2021 sukzessive aufgehoben.  Im Sommer 2021 werden in Randbereichen bereits erste Geländeanpassungen vorgenommen. Zur Aufrechterhaltung der im Vorpark entstandenen Nutzungen und Allianzen steht während der Dauer der Bauarbeiten der Quartierspielplatz Lory zur Verfügung. Nach der Inbetriebnahme der neuen Parkanlage ab 2023 beginnt die Phase der gezielten Ergänzung zusammen mit den Nutzenden vor Ort.

 

 

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Fachgruppe Grünanlagen Telefon +41 31 321 69 03

Ihre Ansprechpersonen

Fragen oder Anregungen zum Projekt des Parks richten Sie bitte an
Michael Steiner, Leiter Gestaltung Grünanlagen, Stadtgrün Bern 

Fragen oder Anregungen zum Vorpark Holligen richten Sie bitte an
Markus Flück, Co-Präsident des Vereins Vorpark Holligen 

 oder besuchen Sie die Website

Bautafeln vor Ort informieren über Etappierungen, Umleitungen und Teilinbetriebnahmen.

Fusszeile