Navigieren auf Tür an Tür

Benutzerspezifische Werkzeuge

Tür an Tür

Tür an Tür. Zusammen gegen häusliche Gewalt in der Nachbarschaft

Zeige Mut, schau hin. Du kannst handeln.

Mit «Tür an Tür» will die Stadt Bern die Nachbarschaft für häusliche Gewalt sensibilisieren, sie zum Hinschauen ermutigen und Handlungsideen vermitteln. Das Pilotprojekt startet in Bern West.

Nationale Fachtagung / Colloque national

Bild Legende:

«Prävention von häuslicher Gewalt weiterdenken – Chancen der Sozialraumorientierung»

«Avancer la prévention de la violence domestique – les chances de l'orientation vers l'espace social»

Mehr Info / plus d'info

Anmeldung / Inscription

العربية (Arabisch)
ትግሪኛ (Tigrinya)
தமிழ் (Tamilisch)
Shqip (Albanisch)
Türkçe (Türkisch)
Français
Italiano
English 
Español

Workshops

Bild Legende:

Nimm gemeinsam mit Freund*innen, Nachbar*innen oder Arbeitskolleg*innen aus Bern West kostenlos an einem Workshop zu häuslicher Gewalt teil.

Hilf mit, häusliche Gewalt im Stadtteil zu thematisieren

Hier werden aktuelle Infos zu den nächsten Aktionen kommuniziert.

Nächster Termin: 27. März 2024. Infos folgen.

Gewalt in der Familie?

Wir unterstützen Sie.
Kostenlos und vertraulich.

Fachstelle Häusliche Gewalt
+41 31 321 63 02 (Bürozeiten)

Beratungsstelle Opferhilfe Bern
+41 31 370 30 70 (Bürozeiten)

AppElle! – Hotline Frauenhäuser
+41 31 533 03 03 (24/7)

Die Dargebotene Hand
143 (24/7)

Im Notfall

Polizei: 117

Sie waren gewalttätig und wollen etwas verändern?

Fachstelle Gewalt Bern
+41 76 576 57 65

Lernprogramm gegen Gewalt in Ehe, Familie und Partnerschaft
+41 79 308 84 05

Gewalt bei den Nachbar*innen

Vermutest du, dass es bei deinen Nachbar*innen zu Gewalt kommt? Lass dich kostenlos und vertraulich beraten, was du tun kannst: Fachstelle Häusliche Gewalt der Stadt Bern, +41 31 321 63 02.

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Fusszeile