Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Umzug

Herzlich willkommen! Die Einwohnerdienste stehen Ihnen online, telefonisch oder persönlich an der Predigergasse 5 zur Verfügung.

 

Ab Montag 12. Oktober 2020 gilt in unseren Räumlichkeiten eine allgemeine Maskentragpflicht.

 

Information Corona-Pandemie

Die Schalter der Einwohnerdienste sind während der regulären Öffnungszeiten bedient. Zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie mussten diverse Massnahmen ergriffen werden. Es ist mit Einschränkungen und erhöhten Wartezeiten zu rechnen. Nutzen Sie bitte unsere elektronischen Dienstleistungen oder wählen Sie den schriftlichen Verkehr. Wir danken für Ihr Verständnis.

Verlängerung Schengenvisum oder Ausstellung Visum infolge COVID-19 / Ausreiseschwierigkeiten aus Schengen-Raum

Die betroffenen Personen, für welche aufgrund COVID-19 die Ausreise aus dem Schengen-Raum ins Heimatland nicht möglich ist, weil:

  • der Flug storniert wurde und die Einreise ins Heimatland nicht möglich ist
  • die Weiterreise aus Europa ins Heimatland aufgrund der Grenzschliessung nicht möglich ist

benötigen wir folgende Unterlagen:

Visumspflichtige Personen, die über ein Schengenvisum von der Schweizer Vertretung verfügen

  • Annullationsbestätigung der Fluggesellschaft über den stornierten Flug infolge COVID-19
  • Sollten Sie nicht mit dem Flugzeug in die Schweiz eingereist sein, müssen Sie uns mittels Gesuch mitteilen, wie Sie in die Schweiz eingereist sind
  • schriftliches Gesuch mit Einreisedatum und Aufenthaltsort sowie Angaben der beherbergenden Person in der Stadt Bern
  • gültiges Reisedokument mit dem Schengenvisum und Einreisestempel
  • 1 aktuelles Passbild

Drittstaatsangehörige, die für einen Aufenthalt bis 90 Tage innerhalb 180 Tage kein Visum benötigen und mit dem gültigen und anerkannten biometrischen Reisedokument in die Schweiz eingereist sind

  • Annullationsbestätigung der Fluggesellschaft über den stornierten Flug infolge COVID-19
  • Sollten Sie nicht mit dem Flugzeug in die Schweiz eingereist sein, müssen Sie uns mittels Gesuch mitteilen, wie Sie in die Schweiz eingereist sind
  • schriftliches Gesuch mit Einreisedatum und Aufenthaltsort sowie Angaben der beherbergenden Person in der Stadt Bern
  • gültiges Reisedokument mit Einreisestempel (wenn vorhanden)
  • 1 aktuelles Passbild

Personen, die nicht der Visumspflicht unterstehen (EU/EFTA-Staatsangehörige, Brunei, Japan, Neuseeland, Malaysia, Singapur)

  • Annullationsbestätigung der Fluggesellschaft über den stornierten Flug infolge COVID-19
  • Sollten Sie nicht mit dem Flugzeug in die Schweiz eingereist sein, müssen Sie uns mittels Gesuch mitteilen, wie Sie in die Schweiz eingereist sind
  • schriftliches Gesuch mit Einreisedatum und Aufenthaltsort sowie Angaben der beherbergenden Person in der Stadt Bern
  • gültiges Reisedokument

Für diese Personen wird ein Duldungsschreiben ausgestellt, da sie von der Visumspflicht befreit sind.

Sie ziehen um? Nachstehend finden Sie Informationen, wie das An- oder Abmelden funktioniert und welche Bestimmungen gelten.

Unter «Neu in Bern» finden Sie die Angaben zu den Willkommensanlässen für Neuzuziehende.

Was es alles bei einem Umzug zu beachten gibt, finden Sie auf der Seite «Umzugstipps».

Zuzug / Umzug / Wegzug

Anmeldung in der neuen Gemeinde, Adressänderung innerhalb der Gemeinde und Wegzug/Abmeldung: alles bequem von zu Hause aus über das Portal eUmzugCH.
Es handelt sich um ein Pilotprojekt des Kantons Bern. Noch können nicht alle gleichermassen profitieren. Ausnahmen finden Sie direkt in den Themenblöcken.

Bild Legende:

Adressänderung innerhalb der Gemeinde Bern

Bitte nutzen Sie das Portal eUmzugCH.

Anmeldung Zuzug als Schweizerin oder Schweizer

Sind Sie neu in die Stadt Bern gezogen? Herzlich willkommen!

Bitte nutzen Sie das Portal eUmzugCH.

Wenn Ihre bisherige Gemeinde noch nicht am eUmzugCH angeschlossen ist, nutzen Sie bitte folgendes Vorgehen.
Sie müssen nicht persönlich vorbeikommen. Füllen Sie bitte die Anmeldung (PDF, 151.2 KB) aus. Senden Sie uns die Anmeldung mit den nachstehend genannten Beilagen – innert 14 Tagen. Falls noch etwas wäre, melden wir uns.

Wenn alles ok ist, erhalten Sie von uns den Niederlassungsausweises mit der amtlichen Gebühr.

Ausfüllen und einreichen:

Unter Umständen kann eine Kopie Ihres Mietvertrags oder ein entsprechender Nachweis erforderlich sein. Falls nötig, teilen wir Ihnen dies mit.

Anmeldung Zuzug und Familiennachzug als EU-/EFTA-Staatsangehörige

Sind Sie neu in die Stadt Bern gezogen? Herzlich willkommen!

Zuzug aus dem Ausland

Füllen Sie bitte die Anmeldung aus. Senden Sie uns die Anmeldung mit den nachstehend genannten Beilagen – innert 14 Tagen. Wir prüfen die Unterlagen und laden Sie zu uns an den Schalter ein.

Ausfüllen und einreichen:

Unter Umständen kann eine Kopie Ihres Mietvertrags oder ein entsprechender Nachweis erforderlich sein. Falls nötig, teilen wir Ihnen dies mit.

Familiennachzug

Sie füllen die nötigen Formulare aus und senden sie uns zu. Wir prüfen die Formulare und informieren Sie anschliessend so rasch als möglich schriftlich.

Es finden auch regelmässig Informationsveranstaltungen statt.

Zuzug aus dem Inland

Bitte nutzen Sie das Portal eUmzugCH.

Wenn Ihre bisherige Gemeinde noch nicht am eUmzugCH angeschlossen ist, nutzen Sie bitte folgendes Vorgehen.
Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

Unter Umständen kann eine Kopie Ihres Mietvertrags oder ein entsprechender Nachweis erforderlich sein. Falls nötig, teilen wir Ihnen dies mit.

Anmeldung Zuzug und Familiennachzug als Drittstaatsangehörige

Zuzug aus dem Ausland

Sind Sie neu in die Stadt Bern gezogen? Herzlich willkommen!

Füllen Sie bitte die Anmeldung aus. Senden Sie uns die Anmeldung mit den nachstehend genannten Beilagen – innert 14 Tagen. Wir prüfen die Unterlagen und laden Sie zu uns an den Schalter ein.

Ausfüllen und einreichen:

Zuzug aus einer Gemeinde im Kanton Bern (innerkantonal)

Füllen Sie bitte die Anmeldung aus. Senden Sie uns die Anmeldung mit den nachstehend genannten Beilagen – innert 14 Tagen. Wir prüfen die Unterlagen und laden Sie zu uns an den Schalter ein.

Ausfüllen und einreichen:

Zuzug aus einem anderen Kanton (Kantonswechsel / Ausweise L, B und C)

Für die Zulassung eines Kantonswechsels gelten besondere ausländerrechtliche Bestimmungen.

Zuerst senden Sie uns Unterlagen, dann prüfen wir die. Anschliessend erhalten Sie eine Einladung zu den Einwohnerdiensten.

Senden Sie uns:

  • Gesuch – persönlich formuliert mit Begründung zum Kantonswechsel
  • Anmeldung Drittstaatsangehörige (Zuzug Inland) (PDF, 172.4 KB)
  • Aktuellen Auszug des zuständigen Betreibungsamtes
  • Aktuellen Strafregisterauszug (www.strafregister.admin.ch)
  • Mietvertrag (wenn in Untermiete, Einverständnis der Liegenschaftsverwaltung)
  • Aktuelle Aufnahmebestätigung der Hochschule (Immatrikulationsbestätigung) für Studierende
  • Aktuellen Arbeitsvertrag oder aktuelle Arbeitsbescheinigung (nicht älter als 1 Monat)
  • Aktuelle Bestätigung des Sozialdienstes der letzten Wohnsitzgemeinde (für die letzten 12 Monate)
  • Kopie des gültigen heimatlichen Reisedokuments
  • Abmeldebestätigung der letzten Wohnsitzgemeinde
  • Einverständniserklärung Umzug minderjährige Kinder (PDF, 44.7 KB) (Kinder unter 18 Jahren / Eltern nicht verheiratet, getrennt oder geschieden)

Familiennachzug

Bitte melden Sie sich persönlich bei den Einwohnerdiensten.
Es finden auch regelmässig Informationsveranstaltungen statt.

Adresse sperren

Möchten Sie nicht, dass Ihre Daten an Private weitergegeben werden? 

Reichen Sie uns das Online-Formular «Datensperre» ein: Datenbekanntgabe an Private: Gesuch um Sperrung (Webformular)

Abmeldung

Bitte nutzen Sie das Portal eUmzugCH.

Heimatausweis der Gemeinde Bern

Falls Sie in einer anderen Gemeinde Wochenaufenthalterin resp. Wochenaufenthalter sind, müssen Sie sich mit dem Heimatausweis anmelden. Heimatausweise der Gemeinde Bern bestellen Sie für die Neuausstellung oder Verlängerung online (Verrechnung elektronisch): Bestellung Heimatausweis (Webformular)

Niederlassungsausweis der Gemeinde Bern

Falls Sie Ihren Niederlassungsausweis verloren haben, können Sie online ein Duplikat bestellen. Die Verrechnung der Kosten erfolgt elektronisch:
Bestellung Duplikat Niederlassungsausweis (Webformular)

Studierende Ausländerinnen und Ausländer

Herzlich willkomen!
Als EU/EFTA-Staatsangehörige ist eine persönliche Vorsprache nicht nötig - senden Sie uns folgende Unterlagen ein:

Als Drittstaatsangehörige wenden Sie sich an die schweizerische Vertretung in Ihrem Heimatland (Botschaft oder Konsulat). Sie werden mit Ihnen die nötigen Formalitäten angehen. Nach erfolgter Einreise senden Sie uns das Anmeldeformular (PDF, 196.4 KB) samt Beilagen ein. Anschliessend laden wir Sie persönlich zu uns ein.

Anmeldung Drittstaatsangehörige - Zuzug Ausland (PDF, 196.4 KB)

Wochenaufenthalt

Herzlich willkommen!
Als Schweizer Bürgerinnen oder Bürger
können Sie die Anmeldung oder die Verlängerung online vornehmen. Nötige Beilage: Heimatausweis in elektronischer Form. Die Verrechnung der Kosten erfolgt elektronisch. 

Anmeldung Wochenaufenthalt (Webformular)

Verlängerung Wochenaufenthalt (Webformular)

Wenn Sie persönlich bei uns vorbeikommen möchten, bringen Sie bitte mit:

  • Heimatausweis (erhältlich bei Ihrer Wohnsitzgemeinde)
  • Sozialversicherungsnummer (AHV-Nummer)

Unter Umständen kann eine Kopie Ihres Mietvertrags oder ein entsprechender Nachweis erforderlich sein. Falls nötig, teilen wir Ihnen dies mit.

Als EU/EFTA-Staatsangehörige oder Drittstaatsangehörige mit Ausländerausweis melden Sie sich innerhalb von 14 Tagen bei den Einwohnerdiensten an. Sie können die Anmeldung oder die Verlängerung online vornehmen. Die Verrechnung der Kosten erfolgt elektronisch.

Folgende Unterlagen bringen Sie mit oder reichen Sie online ein:  

  • Kopie Ausländerausweis
  • Interimsausweis (erhältlich bei Ihrer Wohnsitzgemeinde)
  • Kopie eines gültigen heimatlichen Reisedokuments (Pass oder Identitätskarte)
  • Kopie Familienausweis (wenn verheiratet oder in eingetragener Partnerschaft)

Unter Umständen kann eine Kopie Ihres Mietvertrags oder ein entsprechender Nachweis erforderlich sein. Falls nötig, teilen wir Ihnen dies mit.

Anmeldung Wochenaufenthalt L, B, C (Webformular)  

Verlängerung Wochenaufenthalt L, B, C (Webformular)

Nach der Anmeldung erhalten Sie den Wochenaufenthalterausweis per Post zugestellt.

Wohnsitzbescheinigung

Sie können die Wohnsitzbescheinigung online bestellen (Verrechnung elektronisch) oder am Schalter der Einwohnerdienste beziehen.

Bestellung Wohnsitzbescheinigung Stadt Bern (Webformular)

Falls Sie eine Wohnsitzbescheinigung für die SBB zur Berechtigung des Kaufs eines GA-Plus Familia oder GA-Plus Duo Partner benötigen, füllen Sie bitte das Formular SBB-Wohnsitzbestätigung (PDF, 245 KB)  aus. Senden Sie uns das ausgefüllte Formular per Post zu oder kommen Sie damit vorbei.

Weitere Informationen.

Fusszeile