Navigieren auf Lebensende

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Spiritualität & Religion

Spiritualität und Religion sind für viele Menschen am Lebensende und allgemein in Zeiten von Verlust und Trauer wichtig. Sie helfen vielen, ihren eigenen Weg zu gehen und sich dabei getragen zu fühlen. Spiritualität ist sehr persönlich – sie kann ganz individuell oder in Gemeinschaften gelebt werden. Dabei können religiöse Gemeinschaften eine große Quelle der gemeinschaftlichen Unterstützung für Sterbende und  ihre Zu- sowie Angehörigen sein. 

Was können religiöse/spirituelle Gemeinschaften beitragen?

  • Menschen am Lebensende und ihre Angehörige spirituell und praktisch unterstützen.
  • Menschen dabei unterstützen, darauf zu hören, was für sie zutiefst wichtig ist und daraus Kraft zu schöpfen.
  • Freiwillige ausbilden und unterstützen, die bereit sind mit anderen über Tod, Verlust und Trauer zu sprechen sowie Sterbende und ihre Angehörigen im Sterben zu begleiten.
  • Veranstaltungen und Aktivitäten durchführen, welche Personen im Umgang mit dem Tod, der Trauer und Verlust unterstützen, so dass sich diese weniger isoliert und einsam fühlen.
  • Öffentlich zugängliche Foren und Treffpunkte anbieten, um über den Tod und die Trauer zu sprechen.
  • Schulkinder auch ausserhalb der Schulzeit, bspw. in den Schulferien beim Umgang mit Tod, Verlust und Trauer unterstützen.

 

Sind Sie interessiert, sich mit Menschen, die an spirituellen Fragen interessiert sind zu vernetzen? Wir freuen uns auf Sie! Treten Sie dem Netzwerk bei.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile