Navigieren auf Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Samstag / 27.03

Workshops: Bildungserfolg, soziale Herkunft und Rassismus

Bild Legende:

In zwei parallel laufenden Workshops (WS) werden die Themen Identität und Rassismus in der Schule gemeinsam bearbeitet. Eine aktive Teilnahme ist erwünscht. WS Nr. 1 richtet sich dabei ausschliesslich an Menschen, die von Rassismus betroffen sind (BIPoCs), WS Nr. 2 ist für alle interessierten Menschen offen.

  • Wann: 10.00 Uhr
  • Wo: Online
  • Anmeldung: Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Schicken Sie ein Mail an 
  • Wer: Ijeoma Parenting

Vortrag: Bildungserfolg, soziale Herkunft und Rassismus

Prof. Karim Fereidooni, Juniorprofessor mit u.a. Rassismuskritik in pädagogischen Einrichtungen als Forschungsschwerpunkt, berichtet über Erfahrungen und Forschungsergebnissen zu Rassismuskritik in Schule und Gesellschaft. Anschliessend folgt eine Gesprächsrunde mit ihm, Mandy Abou Shoak und Nelly Fonje zu Rassismus im Bildungssystem.

  • Wann: 13.30 Uhr
  • Wo: Online
  • Anmeldung: Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Schicken Sie ein Mail an 
  • Wer: Ijeoma Parenting

Young Black Panthers Vol. 4

Ein virtuelles Empowerment-Treffen und safer space von Schwarzen  Jugendlichen für Schwarze Jugendliche ab 12 Jahren, mit einem Input von  Mandy Abu Shoak zum Thema Rassismus im Bildungssystem. 

  • Wann: 17.00 bis 20.00 Uhr
  • Wo: Online
  • Anmeldung: Anmeldung über Instagram @youngblackpanthers.be
  • Wer: Young Black Panthers

Weitere Informationen.

Fusszeile