Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Begabtenförderung (BeKuBe)

Kursangebot für intellektuell ausserordentlich begabte Schüler*innen

spielende Kinder
Bild Legende:

Einem besonders begabten Kind fällt der Unterricht in der Schule nicht unbedingt leicht. Permanente Unterforderung kann für eine Schülerin / einen Schüler schwierig auszuhalten sein. Verschiedene Reaktionen wie aggressives, störendes Verhalten, Rückzug oder Leistungsverweigerung können die Folge oder Ausdruck davon sein. Daher bietet die Stadt Bern für intellektuell ausserordentlich begabte Schüler*innen Begabtenkurse (BeKuBe) an. In diesen Kursen werden die Kinder speziell gefördert und unterstützt. Ziel ist es, diese Schüler*innen ihren Anforderungen entsprechend in ihrer Gesamtentwicklung zu fördern und ihnen zu ermöglichen, dass sie weiterhin motiviert den Regelunterricht besuchen können.

Weitere Informationen.

Kontakt

Begabtenförderung (BeKuBe) Telefon 031 321 64 31

Fusszeile